Mautic – Die Open Source Marketing Automation Suite

Mautic ist aktuell die einzige, vollumfängliche, Omni-Channel Open Source Lösung für Marketing Automation. Dabei muss sich Mautic nicht vor den großen, proprietären Playern verstecken.

Mautic wurde 2014 in Boston gegründet und ist ähnlich organisiert wie viele andere Open Source Projekte. Es gibt eine kostenlose Community Version, die auf der Website https://www.mautic.org/ heruntergeladen und selbst gehostet werden kann. Daneben gibt es eine kommerzielle Version für den Enterprise Einsatz, die aus der Cloud als SaaS Lösung gemietet werden kann.

Laut eigenen Angaben gibt es aktuell etwa 1.000 Entwickler in der Community, die zu dem Projekt beitragen. Mautic wurde in 35 Sprachen übersetzt und wird von etwa 250.000 Unternehmen weltweit genutzt. Zu den Kunden zählen unter anderen Airbus und Konica Minolta.

Das Mautic Project hat durch die Acquisition der Firma Acquia im Jahr 2019 einen starken Enterprise Partner mit einem ähnlichen Open Source Mindset bekommen. Somit sollte die Weiterentwicklung langfristig gesichert sein.

Die wichtigsten Features von Mautic

Es würde den Artikel sprengen, alle Features von Mautic hier aufzulisten, deshalb möchte ich mich auf die meiner Meinung nach wichtigsten Funktionen beschränken.

Multi-Channel Kampagnen

Ein wirklich bemerkenswertes Tool ist der Campaign Builder von Mautic. Mit dieser intuitiven Oberfläche lassen sich schnell und einfach automatisierte Kampagnen über mehrere Kanäle hinweg zusammenbauen. Dabei hat man an jedem Punkt die Möglichkeit mit einer Entscheidung, einer Aktion oder einer Bedingung im Flow weiterzumachen.

Mautic Campaign Builder
Der Mautic Campaign Builder

Als Kanäle kann Mautic out of the Box E-Mail, Text, Mobile und Websites bedienen. Durch die vielen, verfügbaren Plugins sowie die offene API können aber auch leicht weitere Kanäle hinzugefügt werden.

Website Tracking

Das praktische beim Website Tracking mit Mautic ist, dass man bereits anonyme Besucher tracken und anhand ihrer Aktionen segmentieren kann. Falls sich der Besucher zu einem späteren Zeitpunkt zu erkennen gibt, z.B. indem er seine E-Mail Adresse hinterlässt, werden diese Informationen einfach dem existierenden Profil hinzugefügt. So wird aus einem anonymen Profil ein bekannter Kontakt, der über weiter Kanäle angesprochen werden kann.

Mautik Kontakthistorie
Mautic Kontakthistorie

Wie man im Screenshot gut sehen kann, findet das Tracking DSGVO-konform statt und die IP-Adressen werden anonymisiert.

E-Mail Marketing

Mautic hat eine vollständige E-Mail Marketing Suite an Bord. Man kann personalisierte E-Mail Templates in Kampagnen einbinden und automatisiert versenden lassen. Über Formulare und Landing Pages können die An- und Abmeldung, sowie Kontaktpräferenzen realisiert werden.

Mautic E-Mail Template Builder
Mautic E-Mail Template Builder

Es stehen bereits viele, schöne E-Mail Templates zur Verfügung, die über einen intuitiven Builder mit einer Live-Vorschau per Drag & Drop angepasst werden können.

Segmentierung & Kontaktmanagement

Das vielleicht wichtigste Tool im Bereich Marketing Automation ist die Segmentierung. Hier bietet Mautic unzählige, vordefinierte Filter wie bspw. City, Device, E-Mail Read, URL Referrer, etc.

Mautic Segment Filter
Mautic Segment Filter

Es können beliebig viele Filterkriterien miteinander kombiniert werden. Selbstverständlich sind auch Ausschlusskriterien möglich.

Beim Kontaktmanagement wird zwischen Contacts (Personen) und Companies (Firmen) unterschieden. Somit lässt sich Mautic sowohl für B2C als auch für B2B Use Cases einsetzen.

Kontakte können auch anonyme Websitebesucher sein, von denen als Identifikator nur die (anonymisierte) IP Adresse gespeichert wird.

Stages und Scoring

Hier kommen die CRM-Funktionalitäten von Mautic zum Tragen. So können Kontakte Lead-Entwicklungsstufen (Stages) durchlaufen oder mit einem simplen Punktesystem bewertet werden (z.B. Customer Lifetime Value, oder Engagementscoring).

Landing Pages & Formulare

Mautic Webinar Signup Formular
Mautic Webinar Signup Formular

Ein wichtiger Bestandteil einer Marketing Automation Lösung sind Landing Pages und Formulare um die Daten der User einzusammeln und Opt-Ins zu ermöglichen. Mit Mautic lassen sich sowohl Landing Pages als auch Formulare schnell und einfach zusammenklicken. Für beides gibt es eine Vorschaufunktion. Die Formulare können dann einfach an den gewünschten Stellen bspw. in Websites eingebettet werden.

Personalisierung mit Dynamischem Web Content

Nicht nur E-Mails können mit Mautic personalisiert werden. Mit dem Feature Dynamic Web Content können Bestandteile der Website auf den Besucher zugeschnitten werden. Dabei lassen sich existierende Profildaten sowie das real-time Nutzerverhalten als Kriterien für die Ausspielung von dynamischen Inhalten nutzen.

Das Ziel ist hier die User Experience zu verbessern, indem den Besuchern für sie relevanter Content angezeigt wird. Natürlich lässt sich damit auch die Conversion Rate erhöhen.

Mautic Dynamischer Web Content
Mautic Dynamischer Web Content

Die Content-Varianten können über einen WYSIWYG-Editor oder per HTML-Code bearbeitet werden.

Integrationen & Plugins

Mautic hat bereits zahlreiche Standard-Integrationen an Bord mit denen das System an CRMs wie SalesForce, CMSe wie WordPress Websites oder soziale Medien angebunden werden kann um Daten auszutauschen. Zusätzlich gibt es noch einen Mautic Marketplace mit weiteren Plugins aus der Community.

Mautic Plugins

Falls die benötigte Integration noch nicht existiert, kann auch die offene API genutzt werden um eine Custom-Anbindung zu bauen.

Was steckt technisch hinter Mautic?

Mautic wurde in der Programmiersprache PHP entwickelt und nutzt eine MySQL Datenbank. Es handelt sich also um den klassischen Open Source Stack LAMP. Die Technischen Voraussetzungen für Mautic sind PHP 5.6.19+, MySQL 5.5.3+, Apache 2.x oder Nginx 1.8 oder Microsoft IIS 7.

Mautic als Enterprise Lösung

In der Enterprise Variante mietet man Mautic als Software as a Service aus der Cloud. Die Vorteile sind, dass man sich nicht um die Infrastruktur, die Plattformkonfiguration und das Hosting kümmern muss. Zudem profitiert man von einer bestmöglichen Performance und Security mit SLAs und garantierter Uptime des Systems. Dazu kommen noch ein weltweiter 24/7 Support. Das alles gibt es für einen Bruchteil der Kosten von großen Marketing Clouds à la Adobe oder SalesForce.

Für die Mautic Enterprise Version gibt es auch ein Multi-Mandanten Management System namens Maestro, mit welchem mehrere Mautic Instanzen verwaltet werden können. So kann eine größere Organisation z.B. die lokalen Instanzen von Brands, Ländern oder Niederlassungen zentral steuern und synchronisieren.

Multi-Mandanten Management in Mautic Maestro

Im zentralen Management Dashboard von Maestro kann man sich dann die aggregierten Daten aus den einzelnen Mautic Instanzen ansehen und ausführliche Reports fahren.

Aggregierte Daten im Report von Mautic Maestro
Aggregierte Daten aus allen Mautic Instanzen in Maestro

Warum sollte ich mich für Mautic entscheiden?

  • Mautic ist als Open Source Marketing Automation Lösung die kostengünstige, offene Alternative zu geschlossenen, teuren Marketing Clouds.
  • Eine große Entwickler-Community stellt viele Erweiterungen zu Verfügung.
  • Mautic bietet einen erstaunlich großen Funktionsumfang zu einem geringen Preis.
  • Mautic ist extrem einfach zu bedienen und schnell zu lernen.
  • Standard-Integrationen für die beliebtesten Drittsysteme sind out of the Box verfügbar.
  • Mautic lässt sich dank des Open Source Ansatzes leicht selbst customizen und erweitern.

Mautic in Aktion